Porsche AMS WebAR

'Leserwahl'-Kampagne

Kunde: Porsche AG

Lösungstyp: WebAR

Rollout-Datum: 2019

Technologien: React | 8thWall

Platformen: Web

Test Bild: Taycan AMS

Herausforderung:

Als Teil der ‚Leserwahl‘ Kampagne des ‚Auto Motor und Sport‘ (AMS) Magazins wandte sich die Porsche AG im Jahr 2019 an innovation.rocks, um die Präsentation des Taycans mit einem Augmented Reality Feature zu bereichern und von der Konkurrenz abzuheben. Die Herausforderung bestand darin eine innovative Art und Weise zu finden, das Printmagazin digital zu erweitern und es mit augmented Content aufzuladen, um ein vollkommen neues Leseerlebnis zu erschaffen.

Lösung:

Aus diesem Grund entwickelte innovation.rocks ein WebAR Erlebnis, das über den Scan eines abgedruckten QR Codes auf der Magazinseite des Taycan Artikels funktioniert. Dank der Technologie von 8th Wall wird der User via URL an den Browser weitergeleitet, welcher die Kamera des Endgeräts automatisch startet, die Magazinseite erkennt und den Porsche Taycan als 3D Model in AR visualisiert. Der oder die UserIn hat dann die Möglichkeit, das Auto nach Belieben zu drehen und wenden, Lack- oder Felgenfarbe anzupassen und sogar in den Genuss des Motorsounds zu kommen, was die Porsche AMS WebAR in eine multisensorische Erfahrung verwandelt. Zusätzlich verweist ein CTA Button auf den Porsche AR Visualizer, eine zuvor entwickelte AR App, die weitaus mehr Modifikationen an unterschiedlichen Modellen ermöglicht.

© 2005 - 2020 innovation.rocks consulting gmbh | Ungargasse 64-66, Top 504 | 1030 Vienna, Austria