Datenschutzerklärung
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und die Einhaltung der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) der EU nehmen wir sehr ernst. Diese Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir den Datenschutz gewährleisten, welche Art von Daten wir zu welchem ​​Zweck sammeln und wie wir damit umgehen.

 

Wer ist verantwortlich?
Die Verantwortung für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit dieser Website liegt bei innovation.rocks consulting gmbh, Ungargasse 64-66, Top 504 1030 Wien, Österreich. Weitere Einzelheiten finden Sie auf unserer Impressumsseite.

 

Warum sammeln, verarbeiten und nutzen wir Daten?
innovation.rocks nutzt das World Wide Web, um allgemeine Informationen über unser Unternehmen und unsere Dienstleistungen zu präsentieren. Einschließlich Bereiche unserer Website und einzelner Seiten, die spezifischeren Zwecken dienen.

Bewerberbereich, in dem sich potenzielle Bewerber für Jobs, Praktika und andere Stellen bewerben können. Andere Seiten zu bestimmten Themen oder mit bestimmten Funktionen. Details finden Sie im Inhaltsbereich jeder Seite.

Wir sammeln, verarbeiten und verwenden Daten aus den oben genannten Gründen. Im Falle spezifischerer Gründe werden sie bei der Erfassung zusätzlicher Daten angegeben (z. B. für Bewerber). Wir verwenden keine anderen Daten als für den vorgesehenen Zweck.

 

Welche Daten sammeln wir?
Während des Besuchs unserer Websites wird Ihr IP-Standort aufgezeichnet.

innovation.rocks kann diese Daten in der Regel keiner bestimmten Person zuordnen. Diese Daten werden nicht mit Daten aus anderen Quellen kombiniert. Um unsere Websites zu optimieren, analysieren wir diese Daten gelegentlich statistisch.

 

Informationen, die Sie bereitstellen
Wir erfassen und verarbeiten Informationen, die von Ihnen auf unseren Websites eingegeben oder an uns gesendet werden. Dies schließt Daten ein, die in Formularen oder Kontaktfeldern eingegeben wurden.

Darüber hinaus erfassen und verarbeiten wir personenbezogene Daten, wenn Sie eine E-Mail an innovative-rocks.com senden. Dies betrifft den Inhalt Ihrer E-Mails sowie Daten, die aus Anfragen an unseren E-Mail-Server stammen, wie z. B. Absender- und Empfänger-IDs, Zeitstempel, Fehler oder Gründe für die Ablehnung, falls Ihre E-Mail nicht durchkommt.

 

Profil- und Anmeldeinformationen für zugriffsgeschützte Bereiche
Wenn Sie sich über unsere Website für eine Stelle bewerben, müssen Sie die Daten eingeben, die für das Registrierungsformular selbst erforderlich sind, insbesondere Ihre E-Mail-Adresse und einige Details zu Ihrer Person. Weitere Details werden von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellt. Sobald dies abgeschlossen ist, erhalten Sie eine E-Mail mit der Angabe, wie wir diese Daten verarbeiten und speichern.

 

Newsletter und Informationsdienste
Wenn Sie unsere Newsletter oder andere Informationsdienste nutzen möchten, benötigen wir eine funktionierende, überprüfte E-Mail-Adresse und Angaben von Ihnen, um sicherzustellen, dass der Eigentümer der Adresse dem Erhalt unserer Newsletter- / Informationsdienste zustimmt.

Sie können Ihre Einwilligung oder Ihren Widerspruch gegen die Speicherung Ihrer persönlichen Daten und E-Mail-Adresse, die zum Versenden von Newslettern oder für Marketingzwecke verwendet werden, jederzeit widerrufen.

 

Zusätzliche Anmerkung
In allen anderen Fällen werden wir Ihre personenbezogenen Daten niemals ohne Ihre ausdrückliche und eindeutige Zustimmung zur Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten erfassen / verwenden.

 

An wen senden wir Ihre Daten?

  • Senden von Daten an Dritte
    Grundsätzlich gilt, dass wir personenbezogene Daten nicht an Dritte, wie z.B. andere Unternehmen oder Organisationen, weitergeben, übertragen, verkaufen oder anderweitig vermarkten, ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung oder soweit dies zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen, die einen Datentransfer notwendig machen, zwischen innovation.rocks und Ihnen erforderlich ist.
  • Datenübertragung in Länder außerhalb der EU / EWR
    Wir übertragen keine persönlichen Daten in Länder außerhalb der EU oder des EWR, es sei denn, wir haben Sie vor der Übertragung der Daten um Ihre ausdrückliche Zustimmung gebeten.

 

Wie lange können wir Daten speichern, bevor wir sie löschen müssen?
Die Verordnung legt sehr genau fest, wie lange wir Ihre Daten speichern können.. Nach Ablauf dieser Fristen löschen oder sperren wir diese Daten routinemäßig unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen. Wenn Daten nicht unter diese Bestimmungen fallen, löschen wir sie, sobald der Zweck, zu dem wir sie erhoben haben, nicht mehr gegeben ist.

Wenn Sie uns eine längere Frist für die Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten eingeräumt haben, werden wir Ihre Daten nach Ablauf dieser Frist löschen, es sei denn, Sie widerrufen Ihre Einwilligung vor Ablauf.

 

Was sind „Cookies“ und wie verwenden wir sie?
innovation.rocks verwendet „Cookies“ in verschiedenen Bereichen seiner Website. Diese kleinen Textdateien werden auf Ihren Computer heruntergeladen und in Ihrem Browser gespeichert, um Ihnen die Navigation auf unserer Website zu erleichtern. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die meisten Browser sind anfänglich so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können einmal akzeptierte Cookies deaktivieren oder löschen oder sich jedes Mal, wenn ein Cookie gesetzt wird, von Ihrem Browser benachrichtigen lassen. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können, wenn Sie Cookies vollständig deaktivieren.

 

Ihr Recht, informiert zu werden
Wir sind jederzeit gerne bereit, Ihnen mitzuteilen, welche Ihrer persönlichen Daten wir speichern, Ihre persönlichen Daten zu korrigieren oder zu löschen, es sei denn, wir sind aus rechtlichen Gründen zur Aufbewahrung Ihrer Daten verpflichtet. Wenn Sie Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte unter dataprotection@innovation.rocks an uns. Bitte denken Sie daran, dass Sie Ihre Identität nachweisen müssen, bevor wir Ihnen Informationen zur Verfügung stellen können.

 

Sicherheit
Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns sehr wichtig: Wir sorgen ständig dafür, dass alle Daten, die zwischen innovation.rocks und Ihnen übermittelt werden, privat bleiben und durch den Einsatz von Verschlüsselungssystemen wie SSL (Secure Socket Layer) vor unbefugtem Zugriff geschützt sind.

innovation.rocks trifft weitreichende technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Manipulation, Verlust oder Zugriff unberechtigter Dritter zu schützen. Diese Vorkehrungen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

Google Analytics
Diese Website verwendet Cookies – kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden, um der Website eine bessere Nutzererfahrung zu ermöglichen. Im Allgemeinen werden Cookies verwendet, um Benutzereinstellungen zu speichern, Informationen für Dinge wie Einkaufswagen zu speichern und anonymisierte Trackingdaten an Anwendungen von Drittanbietern wie Google Analytics zu übermitteln. In der Regel werden Cookies Ihr Surf-Erlebnis verbessern. Sie können es jedoch vorziehen, Cookies auf dieser und anderen Websites zu deaktivieren. Der effektivste Weg, dies zu tun, ist die Deaktivierung von Cookies in Ihrem Browser. Wir empfehlen Ihnen, den Hilfe-Abschnitt Ihres Browsers zu konsultieren oder einen Blick auf die Website Über Cookies zu werfen, die eine Anleitung für alle modernen Browser bietet.

© 2003 - 2020 innovation.rocks consulting gmbh | Ungargasse 64-66, Top 504 | 1030 Vienna, Austria